Chemische Ergänzungsprodukte (Baukastensystem)Chemische Ergänzungsprodukte (Baukastensystem)

Chemische Ergänzungsprodukte (Baukastensystem)

Beim Vermischen der Silicone ist es wichtig, dass sie passgenau auf eine spezielle Anwendung zugeschnitten werden können. Das erfordert allerdings einige Zusatzprodukte, mit denen dieses Vorhaben schnell und sicher verwirklicht werden kann.

Das ist einerseits mit den vier Basis-Siliconen der CREARTEC-Formbautechnik (NV, HE, HB und HV) möglich. Andererseits stehen dafür spezielle Komponenten, die in Form eines Baukastensystems entwickelt wurden, zur Verfügung. Wichtig ist, dass diese unterschiedlichen Chemikalien nicht nur mit den Basissiliconen, darüber hinaus auch untereinander kompatibel sind und so verarbeitet werden können, das keine ungewollten Gegenreaktionen entstehen.

Bei der Verwendung dieser Systemprodukte ist zu berücksichtigen, dass sie grundsätzlich vor dem Einmischen des Vernetzers in die Siliconmischung eingearbeitet werden müssen. Der Vernetzer wird immer erst zum Schluss in die vorbereitete fertige Siliconmasse eingerührt.

Verändern der Shore-Härte eines Silicons

Durch das Zumischen von Silicon-Öl-Fluid wird das Silicon weicher und elastischer, verringert dadurch auch ihre Shore-Härte. Soll ein Silicon fester und härter werden, wird es mit Quarzmehl Sikron vermischt. Dadurch erhöht sich auch die Shore-Härte. Wenn die Siliconmischung durch das Zugeben des Quarzmehles zu dickbreiig wird, wird zusätzlich Silicon-Öl-Fluid mit eingemischt und zwar so, dass sie wieder normal, fliessfähig ist.

Wichtig ist, dass die zusätzlich in das Silicon eingemischten Materialien genau gewogen und das Verändern der Mischung rezepturmässig vermerkt wird. Dadurch erhalten Sie wichtige Hinweise, die für ähnliche Abmischungen ebenfalls verwendet werden können.

Silikon Entlüfter ist der perfekte Zusatz um eine luftblasenfreie Silikonmischung herzustellen. Er bindet die verbliebenen Luftbläschen im Silikon,...

Weiterlesen

Noch nicht ausgehärtete Silikonreste können mit Silikon Entferner von den Arbeitsgeräten, aber auch aus Textilien entfernt werden. Silikon-Entferner...

Weiterlesen

Zur Fließverbesserung 1–10 % Silikon-Öl „Fluid“ in das Silikon mischen. Erst danach den Vernetzer zugeben. Die Negativform wird durch Zugabe von...

Weiterlesen

Konservierungsmittel für PU-, Latex- und Silikonformen. Verhindert ein Verspröden der Formen. Fließtalkum wird mit einem weichen Pinsel in der Form...

Weiterlesen

Formen-Modellierplastilin wurde speziell zum Einbetten der Originalmodelle in den Formbaukasten entwickelt. Beim Modellieren wird die Masse weich und...

Weiterlesen

Durch das Vermischen des Silicons mit diesem Beschleuniger reduziert sich die Aushärtezeit. Das Beschleunigen einer Silicon-Aushärtung hat oft...

Weiterlesen

Beim Ausgießen von Latex- und großen Silikonformen mit einer Hohlgießmasse, z. B. Kersolith, zeigt sich das Problem, dass die breiige Gießmasse an den...

Weiterlesen

Für das Einfärben aller Silikonmischungen, gleich ob kondensations- oder additionsvernetzend. Die Farben sind sehr farbintensiv, weshalb für das...

Weiterlesen