Produkt-DetailProdukt-Detail

Beton-Art (hitzebeständig) 56 076

Bei diesem Giessbeton handelt es sich um eine hochwertige, temperaturbeständige Betonmischung, die dann verarbeitet wird, wenn beispielsweise beleuchtbare Dekorationsanhänger, Untersetzer und Kacheln hergestellt werden sollen. Sie ist auch für das Herstellen von Untersetzern für heisse Töpfe, Geschirr oder beleuchteten Kerzenständern etc. geeignet.

Beton-Art wird auch für das Anfertigen steinartiger Umrahmungen für Dekorationsbilder verwendet, die nach dem Giessen in speziellen Formen, nach dem Aushärten auf ein Backblech gelegt und mit kleinen farbigen Colouraplastperlen (Art. 53 010) befüllt werden. Anschliessend wird das Backblech in den Backofen geschoben und das darin befindliche Colouraplast bei einer Temperatur von ca. 190 – 200°C so geschmolzen, dass aussergewöhnliche Dekoranhänger, Mandala oder glasähnliche Bilder entstehen. Sie sind vergleichbar mit den Bleiverglasungen der Tiffany-Technik und bestehen nicht aus Glas, sondern aus einem Rahmenkonstrukt aus Beton-Art. Die darin befindlichen Zwischenräume werden mit geschmolzenen, glasähnlichen transparentfarbigen Colouraplastperlen ausgefüllt und ergeben in ihrer Gesamtheit ein herrliches Transparentbild.

Durch diese neuartige Materialkombination ist es möglich, beleuchtbare „Betonbilder“ herzustellen, die wahlweise ins Fenster gehängt, als Wand- oder Standbild verwendet oder direkt in eine Wandfläche einzementiert werden. Bilder dieser „Beton-Art-Technik“ sind ein Novum der modernen Kunststofftechnik und werden auch Sie begeistern.

Das dafür verwendete Beton-Art-Pulver besteht aus einem temperaturbeständigen Spezialzement, der in Verbindung mit Hüttenasche und anderen Derivaten dafür so modifiziert wurde, dass er zum Vergiessen und Aushärten nur noch mit Wasser vermischt werden muss.

Mischungsverhältnis: 1 Teil Wasser und 4 Teile Beton-Art (M 1:4)

Einfärbmöglichkeit: Beton-Art kann mit Farbpigmentpulver (Art. 71 511) eingefärbt werden. Dazu wird das Anmischwasser mit dem Pigmentpulver vermischt und das feine Beton-Art-Pulver anschliessend darin eingemischt.

Materialkonsistenz: Gut fliessfähig. Das mit Wasser vermischte Material muss ein bis zwei Minuten vorreagieren. Während dieser Zeit steigen die beim Mischen mit eingerührten Luftblasen an die Materialoberfläche.

Anwendungsbereich: Giessen von Rahmenstrukturen in Dekor- und Bilderrahmenformen, die nach dem vollständigen Trocknen mit Colouraplastperlen befüllt werden. Danach folgt das Schmelzen der Perlen im Backofen, was bei einer Temperatur von 190 – 200 °C geschieht.

Entformen: Sollte nach einer Aushärtezeit von 1 - 2 Tagen erfolgen. Die fertigen Rahmenelemente können danach sofort weiter bearbeitet werden, z. B. durch Bemalen oder Lackieren.

Mechanisches Bearbeiten: Die Ober- und Rückfläche der Rahmen kann mit Schleifpapier leicht überschliffen werden.

Verarbeitungsanleitung: Jeder Packung liegt eine ausführliche Verarbeitungsanleitung bei.

 

56 076Beton-Art (hitzebeständig)   500 gKunststoffeimerPE 3
56 077Beton-Art (hitzebeständig) 2000 gKunststoffeimerPE 1