Produkt-DetailProdukt-Detail

Betonstone-2-K-Masse 56 051

Das Herstellen dünnwandiger Formteile, z.B. Broschen, Schilder, Reliefs, steinartiger Leisten, Bordüren, Dekorplatten, Fliesen und Figuren erfolgt mit dieser aussergewöhnlichen Betonmischung, die aus einem phosphathaltigen Betongemisch besteht, das in Verbindung mit einem hochwertigen Polymer auch in dünnen Schichten felsenfest aushärtet.

Mischungsverhältnis: 1 Teil Acryldispersion und 4 Teile Betonstone-Pulver (M 1:4)

Beide Materialien verbinden sich sofort. Es entsteht nach dem Vermischen eine homogene, gut fliess- und verarbeitungsfertige Betongiessmasse, die sofort in die bereitgestellten Formen aus Silicon, Latex oder Kunststoff eingefüllt werden kann.

Einfärbmöglichkeit: Zum EInfärben wird die Acryldispersion mit Farbpigmentpulver (Art. 71 511) vermischt und erst dann das Betonpulver zugegeben, dadurch entsteht eine eingefärbte Betonmasse.

Giessmassenkonsistenz: mittelviskos – giessfähig

Anwendungsbereich: Aus der flüssigen Beton-Giessmasse werden Griffe, Fliesen, Dekortafeln, Sockel, Blumenbehälter, Schalen, Schach- und andere Figuren gegossen. Es eignet sich sehr gut für das Anfertigen dünner Giessteile, z. B. Mosaiksteine, Bilder- und Fotorahmen, Schilder, Schmuckanhänger, Broschen etc.

Mechanisches Bearbeiten: Das Nacharbeiten der Giessteile muss sofort nach dem Entformen erfolgen, da sie mit zunehmender Zeit härter werden und danach eine mechanische Weiterbearbeitung kaum noch möglich ist. Zu diesem Zeitpunkt können sie gesägt, gebohrt, gefräst, gefeilt und geschliffen werden. Deshalb sollten auch scharfe Giesskanten sofort abgeschliffen und egalisiert werden.

Weiterbearbeitung: Wenn wetter- und witterungsbeständige Formteile benötigt werden, erhalten sie zuerst mit Giessmassen-Malgrund (Art. 56 801) einen dünnen Überzug, danach können sie mit allen Farben oder Lacken weiterbehandelt werden.

Wetterbeständigkeit: Wird durch das vollständige Überstreichen mit UV-Überzugslack (Art. 70 096) erzielt.

Verarbeitung: Jeder Packung ist eine ausführliche Verarbeitungsanleitung beigefügt.

 

Packungsinhalt:

Betonstone-Pulver 800 g 1600 g

Acryldispersion 200 g/ml 400 g/ml

Mischbecher 500 ml je 1 1

Rührspatel je 1 1

Verarbeitungsanleitung

56 051Betonstone-2K-Masse    1000 gPackungPE 6
56 052Betonstone-2K-Masse   2000 gPackungPE 1